der_augenlauscher

Direkt zum Seiteninhalt
Was wäre, ...

... wenn  DU sterben würdest ...

... tot sein ... tot sein ......... tot ......... würdest ...
... abgeholt,
noch bevor deine
Träume
wahr werden konnten ...



... noch bevor ...
... du deinem Schwarm deine Liebe gestehen konntest ...





..., jener SCHWARM, der kurz vor deinem ABLEBEN
mit deinem ärgsten

... Feind                                                                   
                                                 angebandelt                  hat...


Wenn die letzte
BEGEGNUNG
mit einem dir wichtigen Menschen ...

in eineM
STREIT
geEndet hAt ...


... wenn du eine andere Liebe
nicht erkannt hast ...





... und du nun im
weißen Licht
auf deine
Bestimmung
wartest ...




Himmel

oder
Hölle










... wenn die Reise im Jenseits beginnt ...

... und
... DU ...
... unerwartet ...
wieder zurückgeschickt wirst ...

... so wie es Brett Denton widerfahren ist.
Wenn du
in das Erdenleben
zurückkehrst
mit MEHR WISSEN,

als du vorher hattest ...

Würdest du dieses
Wissen einsetzen?

Gegen andere?
Für andere?


Gegen deinen ... Feind ?
Brett Dentons Geschichte beginnt als die 70er von den nahenden 80ern verdrängt werden.
    Als der Rock und Prog erst durch den Disco-Sound,
dann durch den Punk und schließlich durch den synthetischen Sound
des neuen Jahrzehnts beerdigt wird.
    


Doch drei Freunden ist das gleich. Sie glühen weiterhin für Led Zeppelin,
für die Beatles, für den Wegbereiter Bill Haley oder auch für den in den Ohren
von Südstaatlern unmöglichen Rhythmus eines Bob Marley.
 




  

   Die Südstaaten.
   Im Fall der drei Freunde Brett, Roger und Fatboy beschränken sich diese auf einen kleinen Ort im Westen Georgias.
   Unweit der Staats- und Datumsgrenze zu Alabama.
   Unweit der Lebensader Interstate 20, die damals wie heute von Texas bis nach South Carolina führt, über 1.500 Meilen weit.
   Unweit des drohenden Abschwungs der US-Wirtschaft Ende der 70er Jahre.
   Unweit des Niedergangs des aus Georgia stammenden US-Präsidentens Jimmy Carters und des aufkommenden Kandidaten der Republikaner Ronald Reagans.
   Unweit von Rassismus, Vorurteilen und Doppelmoral.
   Und ganz nah an ihren Träumen.


Dann passiert es. Brett stirbt. Nahtod.
Zurück ins Leben.



"Knockin' On Heaven's ... - Das unglaubliche Nahtoderlebnis des Brett Denton".

Ein Roman von der augenlauscher.



Klicke hier für eine Leseprobe.










Erlebe  Musik.




... Autos...
Liebe
Die Südstaaten
RassismuS

Kleinstadt
Fast Food
Verzweiflung
Diner
Leid

Ignoranz

Egoismus

Betrug

Ekel


Mord

Verlust

Verhöhnung

Verachtung
Gewalt

Todes-
angst


Wut

Verrat
Stalking

Unter-
drückung


Auslachen

Selbstmord

Wut


Erpressung

Trauer


Hass
Macht



Korruption


Manipulation


Abhängig-
keit




Paranoia



Sucht


Zerstörung


Verzweiflung



"Knockin' On Heaven's ... - Das unglaubliche Nahtoderlebnis des Brett Denton".
Bewertet mit stolzen 83% bei qualifiction.info





"Knockin' On Heaven's ..." ist der erste Roman des augenlauschers.
Weitere spannende und unterhaltsame Romane werden im Laufe des Jahres 2020 veröffentlicht. Bleib dran!

Hier ist ein Ausblick auf die Geschichten.



(c) 2019-2021
Bookmark and Share
Zurück zum Seiteninhalt